top of page

Lebendige Geschichte

Dokumentationen mit Schauspielern und Schülern

Wir produzieren historische Dokumentationen als schulische Lehrfilme für Bildungseinrichtungen, Museen und Kommunen. 

Lady Jane Digby – oder, wie sie in ihrer Weinheimer Zeit hieß: Freiin Jane von Venningen, war eine weltoffene Frau. Sie war mit Königen befreundet, interessierte sich für Kunst und sprach am Ende ihres Lebens neun Sprachen. Die Doku erzählt von ihrem Leben in der Weinheimer Zeit, aber auch von der historisch-politischen Situation Mitte des 19ten Jahrhunderts.
Hier gehts zum Film: KURZE VERSION   /   LANGE VERSION

Die 20 minütige Kurzdoku handelt von zwei Menschen, die gegensätzlich lebten und doch voneinander abhängig waren. Ottheinrich, ein schwerkranker Prinz und Johanna Widmerin, eine heilkundige Frau, die wegen Hexerei denunziert und im „roten Turm“ eingesperrt wurde. Der Film erzählt vom verzweifelten Ringen um naturwissenschaftliche und medizinische Erkenntnis. Mehr Infos zur Ottheinrichdoku gibts hier.

Elisabeth Auguste von Pfalz-Sulzbach war die Gemahlin von Kurfürst Karl Theodor. Die beiden lebten eine schwierige Ehe in Schwetzingen, Mannheim und der Pfalz. Die 12 minütige Dokumentation beschreibt die Zeit des 18ten Jahrhundert in Weinheim. Sie ist die erste Arbeit der "lokalen Helden" und entstand um die Weihnachtszeit 2021 herum. Mehr Infos zur Doku gibts hier.

bottom of page